Kurzinfo:
Notfallsanitäter*in (m/w/d)

ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort37603 Holzminden
Jetzt bewerben

Wir bieten Ihnen im Eigenbetrieb Rettungsdienst des Landkreises Holzminden (RD) eine Anstellung als

Notfallsanitäter*in (m/w/d)

in Vollzeit, 39 Std./Woche einschließlich Bereitschaftszeiten 48 Std./Woche (oder Teilzeit), unbefristet nach Entgeltgruppe N der Anlage 1 TVöD-VKA

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Tätigkeit als Notfallsanitäter*in nach dem Notfallsanitätergesetz i. V. m. dem Nieders. Rettungsdienstgesetz
  • Eigenständige Durchführung der Tätigkeiten im Rahmen der Standard Operating Procedures (SOPs) der ärztlichen Leitung
  • Durchführung der Notfallrettung und des qualifizierten Krankentransports
  • Zusatzaufgaben nach besonderer Weisung

Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen:

  • Abgeschlossene rettungsdienstliche Ausbildung als Notfallsanitäter*in
  • Führerschein der Klasse C1
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gültige Zertifikate für AMLS, ITLS, EPALS und ALS sind vorteilhaft.
  • Qualifikation als Praxisanleiter ist vorteilhaft
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Planvolle, sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum strukturierten und konzeptionellen Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe N der Anlage 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA)
  • Zusätzliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • (E)-Bike-Leasing
  • Grundsätzliches Angebot von Kita-Plätzen (Betriebskindertagesstätte)
  • Fahrzeuge mit moderner Ausstattung (z.B. elektrische Fahrtragen, elektrische Raupenstühle)

Der Landkreis Holzminden liegt im landschaftlich reizvollen Weserbergland mit hohem Freizeit- und Wohnwert. Kinderbetreuungseinrichtungen und alle weiterführenden Schulen sind vorhanden.

Wir sind an einer ausgeglichenen Geschlechterquote interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf unserer Homepage
(www.landkreis-holzminden.de) über das Stellenportal.

 

Bei Fragen:
Herr Krüger, RD-Betriebsleitung, Tel. 05531 707 559,
E-Mail: rd-leitung@landkreis-holzminden.de
Frau Gresens, Bereich Personal, Tel. 05531 707 182,
E-Mail: personal@landkreis-holzminden.de.

 

Ihre Daten werden nach Verfahrensabschluss datenschutzgerecht gelöscht.