Kurzinfo:
Berufspraktikum Sozialarbeit/ Sozialpädagogik Berufs- Anerkennungs-(halb)jahr (B.A)

ArbeitszeitVollzeit/Teilzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort37603 Holzminden
Jetzt bewerben

Wir bieten zum 1.April und zum 1.Oktober eines jeden Jahres mehrere Stellen für das

Berufspraktikum
Sozialarbeit/ Sozialpädagogik
Berufs- Anerkennungs-(halb)jahr (B.A)

in folgenden Bereichen, in Voll- oder in Teilzeit, für 6 bis 12 Monate:

 

Dezernat 1 Zentrale Dienste und Jugend, Allgemeiner Sozialer Dienst;
Sie sammeln Erfahrungen und wirken bei folgenden Aufgaben mit:

  • Mitarbeit in der allgemeinen und spezifischen Beratung von Sorgeberechtigen, Kindern und Jugendlichen zu individuellen Problemlagen
  • Mitarbeit in der Hilfe zur Erziehung und der Hilfe für junge Volljährige
  • Dabei werden Sie: unterstützen, beraten, organisieren, begleiten, informieren, netzwerken, Hilfe anbieten und einleiten, Gesetze und Vorschriften anwenden, Kenntnisse über institutionelle Rahmenbedingungen erlangen,  Akten führen, Aktenvermerke anfertigen, Berichte scheiben, Schriftverkehr und Protokolle führen,  mit anderen Berufsgruppen und Einrichtungen kooperieren.
  • Unterstützung in der Arbeit mit unbegleiteten Minderjährigen Ausländern.

Auskunft erteilen: Herr Esau, Tel. 05531/707 172 und Frau Kremeyer, Tel. 05531/ 707 466

 

Dezernat 4 Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Sozialpsychiatrischer Dienst; Sie sammeln Erfahrungen und wirken bei folgenden Aufgaben mit:

  • Beratung, Begleitung und aufsuchende Arbeit im Bereich psychisch kranker Menschen bzw. deren Angehöriger
  • Vorbereitung und Nachsorge bei psychiatrischen Klinikaufenthalten
  • Krisenintervention und Abklärung einer Eigen- und/ oder Fremdgefährdung im Rahmen NPsychKG
  • Mitwirkung bei Kooperations- und Netzwerkarbeit, auch im Rahmen des Sozialpsychiatrischen Verbundes
  • Aids-Beratungsstelle, Tuberkuloseberatung, Aufgaben im Rahmen des Prostituiertenschutzgesetzes

Auskunft erteilen: Herr Thielke, Tel. 05531 707 362 und Frau Dr. Thieme-Thörel, Tel. 05531 707 360

 

Jobcenter, Markt und Integration; 
Sie sammeln Erfahrungen und wirken bei folgenden Aufgaben mit:

  • Beratung in Ausbildungs- und Arbeitsmarktfragen zur Förderung der beruflichen Integration erwerbsfähiger Hilfebedürftiger
  • Arbeits-/Ausbildungsstellenvermittlung und Integration der Arbeitnehmerkunden
  • Motivierung, Aktivierung und Beratung von Kund*innen in schwierigen Lebenssituationen
  • Entscheidungen und Rechtsauskünfte zu Leistungen nach dem SGB II
  • Initiierung und individuelle Förderung von Aktivierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Arbeits- und Ausbildungssuchende inkl. Maßnahmenbetreuung
  • Zusammenarbeit mit Drittstellen (u.a. Bildungsträger, Suchtberatung, Schuldnerberatung)

Auskunft erteilt: Frau Markus, Tel. 05531/ 7047 615

 

KVHS, vorzugsweise im Pro-Aktiv-Center oder der Produktionsschule Weser-Solling;
Sie sammeln Erfahrungen und wirken bei folgenden Aufgaben mit:

  • Sozialpädagogische Betreuung und Begleitung der Teilnehmer*innen in Form von Einzelfallhilfe Anlegen und Fortschreiben von Förderplänen, Berichtswesen
  • Zugänge zu den Angeboten und Maßnahmen für eine berufliche Qualifizierung optimieren, Perspektiven aufzeigen/ entwickeln
  • Bedürfnisse und Fähigkeiten der jungen Menschen mit den Möglichkeiten des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes abstimmen
  • Unterstützung beim Umgang mit Behörden und Institutionen
  • Zusammenarbeit mit Schulen
  • Organisation/Durchführung von lebenspraktischem Unterricht, sozialem Kompetenztraining, freizeitpädagogischen Maßnahmen

Auskunft erteilt: Frau C. Schmidt, Tel. 05531 /707 389

 

WIR FREUEN UNS:

auf engagierte Persönlichkeiten mit guten organisatorischen Fähigkeiten, die Freude an Teamarbeit mitbringen, Führerschein Klasse B besitzen und die Bereitschaft haben, die Tätigkeit nach Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten wahrzunehmen.

 

WIR BIETEN IHNEN:

eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für Praktikantinnen/Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD), gute Begleitung während des Praktikums und teamorientierte Arbeitsbedingungen

 

Ihre vollständige Bewerbung reichen Sie bitte über unser Karriereportal (team-lk-hol.de) ein.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal.

 

AUSKUNFT ERTEILT:

Frau L. Schmidt, Bereich Personal
Tel.: 05531 707 – 739
E-Mail: personal@landkreis-holzminden.de

Ihre Daten werden nach Verfahrensabschluss datenschutzgerecht gelöscht.